Hey, mein Name ist Tobias Turk und hier erfährst du etwas mehr zu mir und meiner Person.

Kontaktiere mich!

Ich freue mich über jede Nachricht von dir! Ob du mir Ideen liefern, deine Wünsche äußern oder mir konstruktive Kritik da lassen willst - nur zu! Fülle gleich das Kontaktformular aus oder vernetze dich über LinkedIn, Xing oder Twitter mit mir!

Tobias Turk Marketeer & Advertiser Logo

Das Wichtigste – kurz und knackig – vorweg:

📲 Marketeer und Advertiser mit Erfahrung im Social Media und Online Marketing

☁️ Digital Advertiser bei Cloudthinkn New Media Marketing 

🎓 Marketing und Sales Student an der FH Campus 02 in Graz

⚡️

Im Alltag folge ich dem Leitsatz: “Beredsamkeit ist die Kunst, so von den Dingen zu sprechen, dass jedermann gerne zuhört.”

Vor allem im Marketing ist es schwerer denn je, die Aufmerksamkeit der Leute zu erregen. In allen Marketing Aktivitäten versuche ich mit Beredsamkeit, genau dies zu erreichen. Ob mit digitalen oder analogen Mitteln, online oder offline – es geht darum, Leute von Marken, Unternehmen und Produkten zu begeistern.

⚡️

Womit ich Leute begeistere:

📱Social Media Advertising📱
💻 Webdesign 💻
📈 Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenwerbung (SEA) 📈
💡 Content Creation 💡 

Name: Tobias Turk 

Geburtstag und -ort: 02.04.1998, Klagenfurt 

Wohnort: Graz, Steiermark, Österreich

Nationalität sowie Muttersprache: slowenisch 

Sprachen: Deutsch, Slowenisch, Englisch, Italienisch

Hobbys: Lesen, Schreiben, Halbmarathon laufen, Marketing und Sales, Kochen

Lieblingstiere: Alpakas

Lieblingsbuch: The Psychology of Persuasion von Robert Cialdini

Tobias Turk
Kindergarten, Volksschule, Gymnasium, Matura – ich erspare dir die Einzelheiten meines Lebens. Mein Vorschlag: Wir springen zu den wichtigsten Stationen, die mich dahin gebracht haben, wo ich heute stehe.
 

Mein größtes Projekt: Cup of Colours – ein Anti-Rassismus Fußballnationenturnier mit jährlich rund 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmern in Klagenfurt. Als Organisator konnte ich 4 Jahre lang mein Organisationstalent und meine Stressresistenz unter Beweis stellen.

Meine wichtigste Funktion: Obmann des Vereines TAKS-Management mit dem Schwerpunkt auf Sport- und Kulturmanagement. Während dieser einjährigen Tätigkeit konnte ich mit meinem Team weitere kleinere Projekte erfolgreich ausführen. Gelernte Fähigkeiten: Führung und Teamarbeit. 

Meine wichtigste Arbeit: Im Rahmen meines Maturaprojektes durfte ich mit meinem Team eine Sponsoren-Mappe für den in Kärnten ansässigen Slowenischen Sportverband gestalten. Wir haben uns eingehend mit dem Thema Sponsoring befasst und konnten mit allerlei Experten auf diesem Gebiet zusammenarbeiten. 

Berufserfahrung Marketing: Bei dem Online-Praktikum der Agentur netpadrino aus Augsburg, konnte ich mir mein Grundwissen im Bereich des Online-Marketings aufbauen. SEO-Optimierung, Content Marketing und Webdesign – mein Wissen zu diesen Themen konnte ich später im Selbst- sowie Bachelorstudium weiter vertiefen. 

Rausgerissen aus der Online-Welt hat mich mein Praktikum bei der Steiermärkischen Sparkasse in Graz. In der Werbeabteilung durfte ich mit InDesign und Photoshop arbeiten sowie meine Meinung zu diversen werbetechnischen Fragen einbringen. Konzepte erstellen, Ideen präsentieren und Fotosessions begleiten – all das stand an der Tagesordnung. Ich konnte interessante Einblicke gewinnen und lernen, wie Werbung in einem Konzern funktioniert.

Berufserfahrung Vertrieb: Mein erster direkter Kundenkontakt erfolgte im Selbstbedienungsfoyer der BAWAG PSK in Klagenfurt. Neben der Betreuung von Kunden stand ebenfalls das Bewerben der (damals) neuen BAWAG PSK App auf meiner To-Do-Liste. Ins kalte Wasser geworfen, lernte ich bald den richtigen Umgang mit Kundinnen und Kunden. Das führte mich direkt zu meinem ersten Nebenjob: Sales Promotor für Samsung.

Smartphones, Tablets, Fernseher – das waren (und sind zum Teil noch) meine Spezialgebiete, wenn es um Samsung geht. In diversen Technikmärkten Österreichs durfte ich Kundinnen und Kunden bei ihrer Kaufentscheidung beraten und (hoffentlich) zufriedenstellen. Dabei konnte ich wertvolle Erfahrung im Vertrieb sammeln und lernen, wie der technikaffine Mensch beim Einkaufen tickt. 

Mein neuestes Projekt: Darauf bist du bereits gestoßen. Meine Website und meine Artikel hier sind Teil meines Zieles, mich mit anderen Leuten zu vernetzen, die ebenfalls für die Themen Marketing, Advertising und Sales brennen. All mein Wissen und meine Erfahrungen möchte ich mit dir teilen und hoffe, dass auch du bereit bist, dein Wissen und deine Erfahrungen in Form eines Kommentares oder einer netten E-Mail mit mir zu teilen. Ich freue mich auf jede Art des Austausches mit dir!

Jede dieser Stationen trägt zu der Meinung bei, die ich in meinen Artikeln vertrete. Die eine mehr, die andere weniger. Meine Meinung mag nicht jederfraus und jedermanns Weltbild entsprechen – aber das soll sie auch gar nicht. Damit eröffnen sich Möglichkeiten zur Diskussion und genau nach diesen suche ich. 

Noch mehr zu mir in den sozialen Netzwerken! 📲

Menü schließen